Wenn draußen die Welt noch schläft, ist die beste Zeit,

Wenn draußen die Welt noch schläft, ist die beste Zeit, um in sich zu gehen. Man horcht in sich hinein und stellt die Frage, was kommen mag. Die Antwort lässt auf sich warten, denn sie ist nicht Bestandteil der Gegenwart. Erst die Zukunft wird zeigen, ob der Weg der richtige war.

Tags: