Eine Vermögensabgabe von 5 Prozent ist durchaus machbar.

Eine Vermögensabgabe von 5 Prozent ist durchaus machbar. Zumindest für die reichsten 5 Prozent. 26 Prozent Zuwachs im Nettovermögen zwischen 2010 und 2017. Wenn diese nun über einen Zeitraum von zwei Jahren jeweils 2,5 Prozent Vermögensabgabe zahlen, ist es eine Lösung.#Esken

Tags: