Der 15-jährige Arkan Hussein Khalaf ist am Dienstagabend

Der 15-jährige Arkan Hussein Khalaf ist am Dienstagabend in erstochen worden. Er war mit seiner Familie vor dem IS aus Şengal nach Deutschland geflohen. Die Polizei sprach einem Bericht der «Celleschen Zeitung» zufolge von einer “Messerstecherei”.

Tags: